Die Stiftung | Ehrenamtliche Mitarbeit

Menschen nehmen sich Zeit für Menschen 

 

  • Ehrenamt ist eine Tätigkeit, die nicht dem Lebensunterhalt dient
  • Ehrenamt bringt unendlich viel Lebenserfahrung und Freude mit sich
  • Ehrenamt heißt, Zeit haben für Menschen, die nicht mehr allein am gesellschaftlichen Leben teilnehmen können
  • Ehrenamt beinhaltet Aufgaben, bei denen die eigenen Fähigkeiten eingesetzt werden können
  • Ehrenamt ist vielfältig
  • Ehrenamt soll Freude machen und nicht überfordern

Bei uns im Haus engagieren sich zur Zeit etwa 60 ehrenamtliche Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter.

Unsere Ehrenamtlichen sind dabei in ganz unterschiedlichen Bereichen eingesetzt:

  • Regelmäßige Besuche von einzelnen Bewohnern
  • Begleitung von Bewohnern bei Arztbesuchen
  • Übernahme von Fahrdiensten für Tagesgäste
  • Vorbereitung von / Unterstützung bei Gottesdiensten
  • Hilfe bei der Durchführung von regelmäßigen Veranstaltungen, z.B. beim Bingo oder in der Internetgruppe
  • Mitarbeit im „Singkreis“
  • Besuchsdienst bei Krankenhausaufenthalten
  • Begleitung bei Ausflügen

Ohne die Unterstützung von Ehrenamtlichen könnten wir viele Angebote nicht in der jetzigen Form aufrechterhalten. Viele Ehrenamtliche bauen Beziehungen zu Bewohnern auf und werden wichtige Gesprächspartner und Bezugspersonen.

Für uns und unsere Bewohner ist die Arbeit unserer Ehrenamtlichen ein unschätzbares Gut. Deshalb sind wir auch immer auf der Suche nach motivierten Menschen, die bereit sind, sich in ihrer Freizeit ehrenamtlich zu engagieren. Als kleines Dankeschön für den geleisteten Dienst werden alle ehrenamtlichen Mitarbeiter zweimal jährlich zu einem gemeinsamen Treffen, zu einer Adventsfeier und einem Grillabend oder Ausflug im Sommer, eingeladen. Zusätzlich  laden wir regelmäßig zu Informations- oder Fortbildungsveranstaltungen ein.
Der größte Dank aber kommt von den Bewohnerinnen und Bewohnern selbst.

Haben Sie Interesse ehrenamtlich tätig zu werden, oder wollen Sie sich zunächst in einem persönlichen Gespräch unverbindlich informieren?

Bitte wenden Sie sich an die Ehrenamtskoordinatorin unserer Einrichtung:

Maren Reutepöhler

 

 

 

 

 

 

Maren Reutepöhler
Tel.: 05491-9670-20
reutepoehler@maria-rast.de

 

Comments are closed