Haus am Ohlkenberg | Wohngruppe für junge Pflegebedürftige

Menschen, die aufgrund eines Unfalls, eines Schlaganfalls oder anderer Erkrankungen im mittleren Lebensalter pflegebedürftig werden und nicht mehr selbständig zuhause leben können, fühlen sich im unmittelbaren Umfeld von hochbetagten und demenzerkrankten Mitbewohnern oft nicht wirklich wohl. Die Ansprüche der unterschiedlichen Altersgruppen gehen teilweise weit auseinander und schränken die Lebensqualität beider Gruppen erheblich ein.

Mit einem separaten Wohnbereich im Obergeschoss wird jüngeren Pflegebedürftigen die Möglichkeit geboten, ein weitgehend selbstbestimmtes Leben zu führen. Das Zusammenleben mit Menschen in ähnlicher Lage unterstützt und motiviert. Alle zehn Einzelzimmer für die jüngeren Pflegebedürftigen verfügen über einen Wireless LAN Internet-Anschluss sowie über einen eigenen Kühlschrank.  

In dem geräumigen Wohn- und Essbereich befindet sich eine Multimediaanlage mit Großbildleinwand, wo u.a. gemeinsam Filme gesehen oder Computerspiele gespielt werden können. Durch das Vorhandensein einer höhenverstellbaren Küchenzeile können die Bewohner jederzeit selbständig Wunschgerichte wie Pizza, Hamburger oder Pommes frites zubereiten.


> nach oben

Comments are closed